Eigertour

Eigertour — Das alpine Abenteuer für Paraglider.

Die Eigertour ist ein Abenteuer-Rennen für Paraglider, das speziell für die Schweizer Alpen konzipiert wurde. Während vier Tagen sind die Athleten im hochalpinen Gelände unterwegs und müssen auf einem Parcours verschiedene Turnpoints, eine Berghütte nach der anderen, fliegend oder zu Fuss erreichen. Die Eigertour ist neben den etablierten Wettkämpfen im Paragliding-Sport international bekannt, weil die Region weltweit einzigartig ist und an die Athleten höchste Ansprüche stellt.

Gemeinsam mit der Rennorganisation haben wir das Event seit der ersten Eigertour 2018 mit entwickelt und die Einzigartigkeit für Athleten, Sponsoren und Fans erlebbar gemacht.

Website und digitale Features — Die Website eigertour.rocks ist wie ein Tool aufgebaut, über das sich die Athleten optimal auf das Rennen vorbereiten können und das sie während dem Rennen unterstützt. Sie beinhaltet Funktionen wie ein Windmesser, der fortlaufend mit den aktuellsten Meteo-Daten gespiesen wird oder nützliche Informationen zu den Standorten der Turnpoints. Um die Attraktivität des Rennens zusätzlich zu steigern, kann über eine Live-Tracking-Applikation die Route von jedem Athleten von überall her mitverfolgt werden.

Branding — Schriftzug und Designelemente verkörpern den Abenteuer-Charakter und die Sportlichkeit des Rennens. ED.1, ED.2, etc. steht als wechselndes Element für die jährlich neue Route der Tour. So markiert das Logo die fortlaufenden Editionen und symbolisiert die Einzigartigkeit von jeder Austragung der Eigertour. 

Credits —
Entwicklung: Till Moses Kammertöns
Bilder: Tobias Dimmler